Frankreich oder Dubai

Es war erst kürzlich, dass mich ein Kunde anrief und um Exportunterstützung bat, er habe da ein Problem. Voller Freude bestätigte ich Ihm,  ich sei schliesslich für Exportlösungen zuständig. Die Ernüchterung folgte auf dem Fusse, als der Kunde mir lapidar mitteilte er brauche meine Unterstützung in Frankreich, Dubai, Algerien und Nicaragua. Mit der Gegenfrage : welche Erfahrungen haben Sie schon in diesen Ländern gemacht? gewann ich erstmal Zeit , um mich von meiner Überraschung  zu erholen und mir schwor nie zuviel zu versprechen .  Der Kunde hat lediglich zwei Filialen im europäischen Ausland, rief ich mir ins Gedächtnis und fragte mich angestrengt , ob es sich hier um eine gut durchdachte Expansionsstrategie, Grössenwahn oder schlichte Überschätzung der eigenen Möglichkeiten handele.

Nein, war die Antwort, er habe noch keine Erfahrungen in diese Ländern gemacht, aber er habe seriöse Anfragen, auch wenn er bislang lediglich in Frankreich auf Urlaub gewesen wäre. Aber  im übrigen liege die Zukunft doch in einer Internationalisierungsstrategie, da im nationalen Markt kaum noch was zu holen sei. So richtig diese Aussage war, so dämmerte mir langsam,  dass ich dem Kunden schonend beibringen musste sich zunächst auf einen, lediglich EINEN und zwar naheliegenden Markt konzentrieren solle.

Also startete ich meine nächste Frage und zwar, ob er bzw. das Management der französischen, spanischen und arabischen Spache mächtig sein, was ja vieleicht nicht ganz unwichtig wäre. Die Zusatzfrage nach den zuständigen Gebietsverantwortlichen, brachte Ihn dann zurück in die Realität, und der Kunde fragte mich dann mit entwaffnender Ehrlichkeit. Also was meinen Sie : Franreich oder Dubai ?

Keine Frage : Für einen europïschen grossen Mittelständler ist Frankreich Pflicht, und vor allem das Risiko überschaubarer als auf anderen Kontinenten, gar nicht zu reden von den kulturellen Unterschieden. Auch so bleibt Franreich ein europäischer Nachbar mit vielen Eigenheiten und endlosen Möglichkeiten erfolglos zu bleiben, wenn man sich nicht auf die lokalen Gegebenheiten einstellt.

One Response to Frankreich oder Dubai

  1. your first question allowed you more time to think, nevertheless it is one of the most important questions to ask in any new situation. First comes first. Well done!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


− 1 = 1

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>